Trotz Corona plant die Messe Frankfurt eine neue Veranstaltung für die deutsche Klima- und Lüftungsindustrie. Die Fachmesse Indoor-Air findet einmalig und physisch vom 8. bis 10. Juni 2021 in Frankfurt am Main statt – auf besonderen Wunsch der Branche.
Die Veranstaltung richtet sich an Aussteller wie Fachbesucher aus dem deutschsprachigen Raum und dient der Branche als physischer Ausgleich zur digitalen ISH und nationalen Plattform.

Die Indoor-Air findet in der Halle 12.0 auf dem Frankfurter Messegelände statt. Erwartet werden rund 100 Aussteller auf circa 5.000 m² und an die 5.000 Fachbesucher. Begleitet wird die deutschsprachige Fachmesse von einem hochkarätigen Rahmenprogramm, das der Fachverband Gebäude-Klima e.V. inhaltlich gestaltet.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: Indoor-Air