Was uns verbindet

Erfolgreiche Verbandsarbeit lebt vom Mitmachen!

Hierzu bietet der ITGA Hessen reichlich Gelegenheit – nutzen Sie die Chance und übernehmen Sie Verantwortung für unsere Branche!

Neben der Mitgliederversammlung, zu der alle Mitgliedsbetriebe eingeladen werden, als dem höchsten Verbandsgremium, können sich die Mitgliedsfirmen im Präsidium, in den Fachausschüssen und Arbeitskreisen sowie im Rahmen von Verbandsveranstaltungen, wie z.B. Branchentreff Rhein/Main oder Herbsttagung, engagieren.

In diesen Gremien, die für alle Mitgliedsbetriebe geöffnet sind, nimmt die Meinungsbildung des ITGA Hessen konkrete Formen an. Hier wird die Verbandspolitik festgeschrieben, neue Entwicklungen in der Gebäudetechnik besprochen und analysiert und grundsätzliche Fragen der Ausbildung in sämtlichen branchenrelevanten Berufen erörtert. Darüber hinaus werden tarifpolitische Interessen in Verhandlungen mit den Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern umgesetzt, rechtliche und wirtschaftspolitische Forderungen an Politik und Verwaltung formuliert sowie Informationen und Empfehlungen für die betriebliche Praxis der Mitgliedsunternehmen erarbeitet. Die Ausschüsse tagen jeweils mehrfach jährlich